Top-Massagesessel Blog - Wissenswertes und Erfahrungen

Blog über Massagesessel und Massage im Allgemeinen der Fa. Top-Massagesessel

  • Home
    Home This is where you can find all the blog posts throughout the site.
  • Kategorien
    Kategorien Displays a list of categories from this blog.
  • Tags
    Tags Displays a list of tags that have been used in the blog.
  • Login
    Login Login form

Uncategorized

Posted von am in Uncategorized
Die entspannende Wirkung einer Massage ist Jedermann bekannt. Doch dennoch gibt es eine Vielzahl von Menschen, die sich, wenn überhaupt, nur sehr selten eine Massage gönnen. Dabei wirken sich Massagen positiv auf den Körper, sowie auch auf die Psyche eines Menschen aus. Personen, die sich regelmäßig Massagetherapien unterziehen, leben bewiesenermaßen schmerzfreier und auch glücklicher. Doch warum entscheidet sich nicht jeder für solch eine Therapie? Sicherlich gibt es viele individuelle Gründe dafür, doch die zwei Hauptfaktoren sind wohl das Finanzielle und Zeitprobleme.
Es stimmt, das regelmäßige Massagesitzungen auf Dauer einiges an Kosten anhäufen. Wenn man generell nicht viel vom Gehalt übrig hat und auch noch eine Familie versorgen muss, kann man sich solch einen Luxus nicht gönnen; da muss eine Alternative her.
Beruflich viel Reisende oder Langzeitarbeiter hätten allgemein auch keine Zeit für regelmäßige Massagen. Die wenige Freizeit, die bleibt, wird meist in die Familie oder in Hobbys investiert. Somit kann man sich diesen Luxus der Entspannung nicht gönnen und riskiert, vom Stress erdrückt zu werden.
Und was, wenn es schon längst eine Lösung für beide Probleme gibt? Die Lösung wird regelrecht unterschätzt: Massagesessel! Während Massagen regelmäßig pro Sitzung bezahlt werden müssen, muss ein Massagesessel nur angeschafft werden. Außer den Anschaffungskosten gibt es keine weiteren Kosten mehr. Somit kann man sich regelmäßig eine entspannende Massage gönnen, ohne auf das Ersparte zurückgreifen zu müssen. Auch die Anschaffungskosten sind nicht allzu hoch, wenn man bedenkt, dass einige wenige Sitzungen bei Masseuren genauso viel kosten würden. Klar gibt es Kritiker, die meinen, dass Massagesessel niemals qualitativ mit menschlichen Händen mithalten können. Das war wohl in Vergangenheit so, doch die neuesten Techniken ermöglichen präzise und individuell angepasste Massagen; inklusive technischer Hilfsmittel wie Vibrationsmassagen, zu denen Menschen nicht in der Lage wären. Daher gibt es auch eine Vielzahl von Personen, die die technische Variante bevorzugen.
Auch das zweite Problem, und zwar das zeitliche, kann mit einem Massagesessel gelöst werden. Zu einer Massagesitzung muss man sich zu erst fertigmachen, umziehen, hinfahren, vorbereiten, etc.; was insgesamt einiges an Zeit kostet. Geschäftlich gestresste Menschen haben natürlich nicht regelmäßig dafür Zeit. Als Besitzer eines Massagesessels braucht man einfach nur von der stressigen Arbeit heimkommen, sich hinsetzen und das Leben genießen. So kann eine regelmäßige Massage stattfinden und der allgemeine Stresspegel wird niedrig gehalten, womit die Psyche geschont wird.
Der Aufbau des Massagesessels hat sich im Laufe der Jahre stark entwickelt und wurde immer komplexer. Mechanische Werkzeuge dienen als Handersatz und bewegen sich meist auf den Körper abgestimmt oftmals in rotierenden Bewegungen über den Rücken. Hinzu kamen immer mehr technische Feinheiten wie die Luftmassage oder Vibrationsplatten. Mittlerweile gibt es auch Sessel, die sich individuell an jeden Körper einzeln durch Sensoren anpassen können. Was man auch immer häufiger sieht, sind Sessel, die jede Körperregion einzeln massieren kann, wie zum Beispiel die Arme oder Beine. Letztere findet man häufig in modernen Flughäfen wieder. Und dies verdeutlicht auch noch mal das, was solche Sessel ausmachen. An Flughäfen hat man üblicherweise wenig Zeit. Dank eines Massagesessels ist jedoch trotzdem genug Zeit für eine schnelle, aber intensive und wohltuende Massage. Wer in einem solchen Sessel schon ein mal drin saß, weiß, wie atemberaubend es sich anfühlt. Stellen Sie sich nun vor, einen eigenen Massagesessel im Wohnzimmer stehen zu haben, den Sie unbegrenzt nutzen können! Dies wäre ein Segen für Ihren Körper und für Ihre Seele.
Weiterlesen
Tagged in: Massagesesselarten
Neueste Kommentare in diesem Beitrag - Zeige alle Kommentare
  • James Dean
    James Dean sagt #
    Was gibt es schöneres, als sich abends, nach einem anstrengendem Arbeitstag, mit einer Flasche Bier in den Massagesessel vor den F
Treffer: 976 1 Kommentar(e)
Posted von am in Uncategorized
Wer kennt das nicht: Nach einem langen harten Arbeitstag kommt man völlig verspannt und dementsprechend auch gefrustet nach Hause und wünscht sich nichts sehnlicher als eine Massage. Viele Faktoren wirken sich negativ auf unseren Körper und auf unsere Seele aus: Stress, Kälte, Hitze, körperliche Belastung, Verletzungen, etc. Diese Störfaktoren erzeugen einen physischen Schmerz, den viele Menschen einfach regungslos ertragen. Das geht auf Dauer auch auf die Psyche. Kein Gedanke wir daran verschwendet, eine Massage durchführen zu lassen, aber wieso? Massagen gelten als eine der ältesten Heilpraktiken der Menschheit. Dies ist auf den menschlichen Instinkt zurückzuführen: Wenn eine Körperstelle schmerzt, wird sie automatisch massiert. Demzufolge gab es bereits im alten China verschiedenste Massagetechniken.
Die allgemeine Wirkungsweise von Massagen zu erklären ist schwierig, da es mittlerweile eine solch ungeheure Anzahl an Techniken gibt, bei denen sich die Wirkung stark unterscheidet. Das allgemeine Ziel von Massagen ist jedoch die Entspannung verschmerzter Körperstellen durch Druck- und Reibungsausübung. So wird der Schmerz gelindert und die Stelle wird stärker durchblutet, was den Stoffwechsel im Gewebe ankurbelt und somit Muskelverspannungen und Verklebungen löst. Auch die Wundheilung kann durch Massagen beschleunigt werden. Durch gezieltes Massieren blockierter Stellen können selbst Bewegungsblockaden mit wenigen Handgriffen gelöst werden.
Die heilende Wirkung dieser Körperlockerungen sind oft wesentlich größer als man denkt. Mit der Massage einer schmerzenden Stelle können auch weitere Bereiche im Körper entspannt werden. Somit wirken sich Massagen auf den ganzen Körper aus. Wichtig ist aber auch die Psyche. Aufgrund negativer Einflussfaktoren verschlechtert sich die Stimmung bei Menschen. Dementsprechend steigt die Laune bei körperlichem Wohlbefinden. Wenn Schmerzen beseitigt werden, fühlt man sich von Lasten befreit und empfindet einfach nur ein positives Wohlsein. Die Laune steigt, und der Einfluss von Stress wird gesenkt. Somit wirken regelmäßige Massagetherapien vorbeugend auch gegen psychische Erkrankungen wie Burn-out oder Depressionen, aber auch alltägliche Phänomene wie Kopfschmerzen oder Schwindel aufgrund von Stress.
Das Hauptunterscheidungsmerkmal zwischen den verschiedenen Massagetechniken ist die Einteilung in medizinische- und klassische Massagen. Medizinische Massagen sind oftmals intensiver und akuter, mit dem Ziel einer folgenden Besserung des Schmerzzustandes. Klassische Massagen sind rein auf die körperliche Entspannung aus und beinhalten meist sanfte und entspanende Techniken. Die Ausführungsweise ist sehr variabel: Es gibt Massagen, die wie üblich mit Händen durchgeführt werden, dann wiederum Massagen mit heißen Steinen, oder auch Massagen, die durch Druck mit Füßen durchgeführt werden. Diese Vielfalt ermöglicht es, für jeden Kunden individuell eine maximal zufriedenstellende Massagevariante zu finden.
Während einer Massage lässt man alle Sorgen hinter sich und genießt einfach nur glücklich den Moment. Auch nach der Massage behält man das Wohlbefinden bei und kann somit positiv in den nächsten Tag starten. Demnach ist es völlig falsch, in diesem Punkt sparsam zu sein und sich beispielsweise nur im Wellnessurlaub eine Massage zu gönnen. Dieses Wohlbefinden nach einer Massage soll nichts Besonderes sein, es sollte zur Regel werden! Wozu sich nach dem Urlaub wieder dem Stress begeben, wenn man sich dauerhaft behandeln lassen kann. Mit regelmäßigen Massagen tut man einerseits für den Körper etwas Gutes, man lebt schmerzfreier und man kann lockerer und mit einer positiveren Einstellung zur Arbeit gehen. Auch wenn ein Tag mal wieder stressig war, muss man den Stress nicht in sich hineinfressen, sondern kann ihn ganz einfach regelmäßig rauskneten lassen. Schnell werden Sie merken, dass Sie eine allgemein positivere Lebenseinstellung bekommen haben.
Weiterlesen
Tagged in: Gesundheit
Neueste Kommentare in diesem Beitrag - Zeige alle Kommentare
  • Tauber Reinhard
    Tauber Reinhard sagt #
    Nach ein paar Tagen müssen wir festhalten, dass wir den Kauf des Massagesessels Panasonic MA 58 keinesfalls bereuen, im Gegenteil,
Treffer: 803 1 Kommentar(e)

Posted von am in Uncategorized
Vitalisierende Mittagspause
Bequem hinsetzen, Füße auf den Boden stellen und Augen schließen. Tief und gleichmäßig atmen und auf die Atmung konzentrieren. Schultern langsam hochheben. Arme bleiben locker gestreckt. Schrittweise mit jedem einatmen heben. Erzwingen sie die Bewegung nicht und heben Sie die Schultern nur so hoch wie es geht.
Schultern zwei Atemzüge so hoch wie möglich halten und beim nächsten ausatmen sehr langsam so weit wie möglich senken.
Weiterlesen
Tagged in: Körper und Seele
Treffer: 861 0 Kommentare

Posted von am in Uncategorized
Sie können Massagetechniken in jedem passenden Moment einsetzen, um Verspannungen zu lösen und Ihr Wohlbefinden zu steigern. Am Morgen ist die Massage eine gute Vorbereitung auf die Herausforderungen des Tages, während es am Abend nichts besseres gibt um Körper und Geist zu entspannen.
Weiterlesen
Treffer: 755 0 Kommentare

Posted von am in Uncategorized

Massagesessel mindern seelische Belastungen und stärken die Muskulatur

Viele träumen davon, nach einem anstrengenden Arbeitstag eine wohltuende Massage zu erhalten. Mit einem elektrischen Massagesessel lässt sich dieser Wunsch einfach und preiswert realisieren.

Die entspannende Wirkung ist bereits nach kurzer Zeit spürbar. Mit Hilfe von automatischen und manuellen Programmen stimuliert der Massagesessel genau die Punkte Ihres Körpers, in denen häufig Schmerzen auftreten.

Durch eine regelmäßige Anwendung des Gerätes lassen sich schnell Verspannungen an Kopf, Nacken, Rücken und des gesamtes Bewegungsapparates spürbar lösen.

Zudem können die täglichen Massageeinheiten die Durchblutung verbessern sowie die Muskulatur stärken und dadurch das seelische Wohlbefinden maßgeblich steigern.

Also gönnen Sie sich mit dem Kauf eines hochwertigen Massagesessels Ihr persönliches Verwöhnprogramm und bringen Sie damit Ihren Körper und Geist perfekt in Einklang.

Bei Interesse, stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Weiterlesen
Tagged in: Körper und Seele
Treffer: 2038 0 Kommentare